Leitung

Geschäftsführung Ausbildung


Lis RipkeLis Ripke / Heidelberg

Mediatorin BM® und BAFM, Studienleiterin des Weiterbildungsprogramms Mediation an der Universität Heidelberg, Ausbilderin BM®, anerkannte Ausbildungsleiterin BAFM, Mediationssupervisorin, Rechtsanwältin.

 

Lis Ripke steht für Kompetenz, Erfahrung und Qualität in den Bereichen Familienmediation, Unternehmensübergabe (Familienunternehmen), Gesundheitswesen und Wirtschaft.

 

2003 wurde sie mit dem Sokratespreis ausgezeichnet für ihre hohen Verdienste um die Mediation.

 

Interview mit Lis Ripke anlässlich der Preisverleihung.

 

"Lis Ripke zählt zu den Pionieren des Mediationsgedankens in Deutschland und ist eine weithin anerkannte und respektierte Autorität."

(aus der Laudatio)

 

 

 

Geschäftsführung Praxis


Lis RipkeAxel Ader, MBA,

ist zertifizierter Mediator, Mediator BM® und BAFM, Rechtsanwalt sowie Organisationsberater. Er hat seine 200-stündige Ausbildung als Mediator beim Heidelberger Institut für Mediation erfolgreich abgeschlossen. In seine Mediationen bringt er die Erfahrung aus vielen Jahren Berufstätigkeit in der Medienbranche als Fach- und Führungskraft im Rechts-, Personal- und Verwaltungsbereich ein. Seit dem Jahr 2011 ist er selbstständig tätig.

 

Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Mediation in Organisationen, Konfliktmoderation und -prävention, Aufbau von Konfliktmanagementsystemen sowie der Begleitung von Veränderungsprozessen. Eine Spezialität ist die Begleitung von Familienunternehmen im Nachfolgeprozess. Daneben führt er Einzel- bzw. Teamcoachings für Fach- und Führungskräfte durch, wobei ihm das Einbringen seines persönlichen und fachlichen Verständnisses wichtig ist.

 

 

 

Wissenschaftliche Ausbildungsleitung


Prof. Dr. Reiner BastineProf. Dr. Reiner Bastine

Prof. em. für klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Heidelberg - seit 1988 stark im Bereich Mediation engagiert mit vielen Veröffentlichungen in diesem Gebiet

 

KLIPS-Heidelberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sekretariat


Christiane Luttermann

 

Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Möglichkeiten:
06221 / 47 34 06